„Frau Wolke“ – Gudrun Pausewang, Atomausstieg und das AKW Grafenrheinfeld

himmel u. wolkeIn der Süddeutschen Zeitung: Ein Treffen mit der Autorin des erfolgreichen Jugendromans „Die Wolke“, am Ort des Roman-Geschehens. http://www.sueddeutsche.de/leben/gudrun-pausewang-frau-wolke-1.2537094

Mehr zu G. Pausewang und ihren Büchern:

Mehr zum Thema Atomkraft:

Share
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, DaF abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu „Frau Wolke“ – Gudrun Pausewang, Atomausstieg und das AKW Grafenrheinfeld

  1. Hallo Hannes, ich habe vor Jahren das Jugendbuch im DaF-Unterricht behandelt und dazu eine Linksammlung angelgegt. Die meisten Links sind noch aktiv: http://wikis.zum.de/dsd/Die_Wolke_12B
    Herzliche Grüße
    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*