Landeskundeseminar Zagreb

„Meet the Germans“ Kommentare

http://www.goethe.de/ins/gb/lp/prj/mtg/mat/deindex.htm

Hier können Sie Ihre Kommentare zum Material auf „Meet The Germans“ abgeben.

Klicken Sie auf <Kommentar>. Schreiben Sie das Thema Ihrer Gruppe und Ihr Ergebnis.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Landeskundeseminar Zagreb

  1. Tanja, Lana und Ivana sagt:

    Insgesamt fanden wir die Didaktisierungen zum Thema Fußball gelungen, der Wortschatz ist angemessen und die Texte und Bilder ansprechend. Das Material ist sehr gut im Unterricht einsetzbar, man könnte es vollständig übernehmen. Man müsste nur noch entscheiden, in welcher Form: Gruppen- oder Paararbeit, Plenum, beim Lesen und Produktion auch Einzelarbeit.

  2. Folgendes hat uns sehr gefallen:
    1) Das Thema finden wir sehr aktuell und unter den Jugendlichen populär.
    2) Das Einstieg-Video weckt das Interesse für das Thema, und gibt Anlässe zur Diskussion.
    3) Multimedialer und interkultureller Aspekt
    4) alle 4 Fertigkeiten werden geübt.

    Wir könnten das Material im Unterricht einsetzen. Auf dem ersten Blick würden wir nichts ändern.

  3. Ordnung/ Unordnung (Renata,Suzana, Tanja) sagt:

    Das Thema ist ab der Stufe B1 sinnvoll.
    Der Einstieg eignet sich gut für den Unterricht, sowie die danach folgenden Zuordnunsübungen.
    Der Leseverstehentext ist zu lang und zu anspruchsvoll und aus diesem Grund würden wir den Text auslassen und die Stunde als Wortschatzübung gestalten.

  4. Radfahren (A2) Gruppe:Ivana, Dario, Nikolina & Ljubica sagt:

    Thema: Radfahren (A2)
    +lernt Fahrradteile, wo man Fahrrad fahren kann, Radfahren in Deutschland (Landeskunde)

    -Einstieg: – gut und verständlich
    -Lesen: – 1. Einstiegsfragen nicht Inhaltlich A2 angemessen
    – 2. Leseverstehen: Text zu lang & viele unbekannte Wörter
    – 3. u. 4. Fragen zum Leseverstehen: Text sollte bei den Fragen stehen
    – 5. Sprechen Sie über den Text: Fragen ändern, Argumente
    -Sehen:-zu veile unbekannte Wörter im Video
    -Text gleichzeitig mit dem Video
    -Lückentext: Wörter angeben und weniger Lücken
    -moderneres Video suchen
    -Produktion: Anspruchsvoll, Email beantworten ist ok aber der Rest ist zu schwer für A2

  5. Currywurst: Nada, Nina, Ivka, Irena sagt:

    Die Materialdidaktisierung finden wir sehr gelungen und geeignet für das Niveau B1/B2. Wir wollten das Material für die Stufe A2 gebrauchen, aber dann müsste das Material teilweise vereinfacht werden. Die Zuordungsübung ist z.B. für A2 geeignet, aber fast alle anderen Übungen (z.B. pro / kontra Diskussion, Redemittel dafür auch) müssten für A2 angepasst werden.
    lg

  6. Thema: Jugend

    – Einstieg im allgemeinen gut,
    – Lesetext zu schwer und zu lang, Online Paraphrasierungen hilfreich, aber nicht genügend. Keine Übungen um Lesestrategien zu erwerben, nur Leseverstehens-Übungen
    – Video gut einsetzbar
    – Produktionsaufgaben teilweise einsetzbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*